Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion

Schwerin Der erste Lankower Riese fällt

Von BERT | 12.03.2018, 18:00 Uhr

Abrissarbeiten haben begonnen

Der Abriss der drei unsanierten Hochhäuser in Lankow hat heute begonnen. Ein 100 Tonnen schwerer Kran knabbert mit seinem 43 Meter langen Ausleger die Zehngeschosser ab. Dabei kommt es zu Verkehrsbeeinträchtigungen im Umfeld. Das vierte Hochhaus des Ensembles hatte die WGS für rund fünf Millionen Euro saniert, für die anderen drei wäre die Sanierung zu teuer, so WGS-Chef Thomas Köchig.