Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion

Schwerin Den Wintergästen zuschauen

Von Redaktion svz.de | 12.02.2019, 11:44 Uhr

Experte zeigt am Sonnabend, wie die Rastvogelbeobachtung funktioniert

Gefiederte Wintergäste lassen es sich in diesen Tagen gut gehen auf und rund um den Schweriner See: Große Trupps von Blässhühnern, Reiherenten und anderen Arten sind zurzeit hier zu beobachten. Zu einer anderthalbstündigen Wanderung lädt deshalb der BUND für Sonnabend, 16. Februar, ein. Treffpunkt ist um 13 Uhr die Drehbrücke am Schloss. Jürgen Friedrich wird dann eine Einführung in die Rastvogelbeobachtung geben. Die Teilnahme ist kostenlos, um eine Spende wird gebeten.