Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion

Feldstadt Bohrungen für eine neue Brücke

Von Redaktion svz.de | 06.02.2019, 07:52 Uhr

Auf der Brücke wird gebohrt, dafür müssen Gehwege und Fahrbahnen sowie Zufahrten gesperrt werden.

Es wird eng auf der Kreuzung Wallstraße, Eisenbahnstraße – für Fußgänger und Autofahrer. Denn auf der Brücke wird gebohrt, dafür müssen Gehwege und Fahrbahnen sowie Zufahrten gesperrt werden. Noch bis zum 19. Februar finden die Arbeiten statt als Vorbereitung für die Sanierung der Eisenbahnbrücke. „Baubeginn wird nicht vor Ende 2021 sein“, sagt Carsten Bierstedt vom Fachdienst Verkehrsmanagement.