Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion

Schweriner Geschichte Als im alten SVZ-Haus noch das Gautschen gefeiert wurde

Von Bert Schüttpelz | 26.10.2022, 16:56 Uhr

Eine Ausstellung über DDR-Abrisspläne in der Schelfstadt ist für Brigitta Schönfeld Anlass, über das gesprengte Haus in der Puschkinstraße zu berichten.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf svz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 1,90 €/Woche