Crivitz : Windkraft: „Wir wollen gehört werden“

23-11367774_23-66107382_1416391935.JPG von 23. August 2019, 05:00 Uhr

Bürgermeister aus Amt Crivitz geben keine Ruhe und fordern politische Diskussion auf höchster Ebene

Nach der Windkraft-Gipfel-Absage von Ministerpräsidentin und Energieminister (SVZ berichtete) wenden sich die Bürgermeister aus dem Amt Crivitz nun mit ganz konkreten Forderungen an die Landeschefin. In einer ersten Stellungnahme nach dem „Gipfel“ am Dienstag schreibt die Crivitzer Bürgermeisterin Britta Brusch-Gamm: „Uns ging es nicht um die fachlich...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite