Rastow : Weiße Wolken für mehr Ruhe

23-57693960_23-85279842_1481650574.JPG von 17. Mai 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Wie der neue Lärmschutz funktioniert, erklärt Michael Freiberg (M.), Amelie, Egbert Scharlaug und Maika Friemann-Jennert.
1 von 2
Wie der neue Lärmschutz funktioniert, erklärt Michael Freiberg (M.), Amelie, Egbert Scharlaug und Maika Friemann-Jennert.

Rastows Kita bekommt 4700 Euro aus Strategiefonds

„Eins, zwei, drei, vier – ganz viele“, zählt Amelie die weißen Wolken an der Decke. Die Elemente sind nicht nur schön anzusehen, sondern haben auch einen ganz besonderen Zweck: Sie sollen Ruhe stiften. „Wir haben hier zuweilen einen sehr hohen Geräuschpegel und die Schallschutz-Elemente sorgen jetzt für mehr Ruhe“, erklärt Leiter Michael Freiberg und ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite