Schweriner Umland : Weg frei für Umlaufbeschlüsse

von 27. März 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Um die Gefahr zu minimieren, dass sich Gemeindevertreter bei Sitzungen mit Corona infizieren, steht für sie jetzt ein neues Abstimmungsverfahren per E-Mail oder in Papierform zur Verfügung, das die Handlungsfähigkeit der Kommunen erhält.
Um die Gefahr zu minimieren, dass sich Gemeindevertreter bei Sitzungen mit Corona infizieren, steht für sie jetzt ein neues Abstimmungsverfahren per E-Mail oder in Papierform zur Verfügung, das die Handlungsfähigkeit der Kommunen erhält.

Innenministeriums-Erlass zur Handlungsfähigkeit in Corona-Zeiten auf Amtsebene sowie der Städte und Dörfer

Die Kommunalpolitik in ganz Deutschland liegt weitgehend auf Eis. Schon vor dem Kontaktverbot, das seit Montag in Kraft ist, haben die meisten Gemeinden um Schwerin die Gemeindevertretersitzungen und Ausschüsse abgesagt. Damit die Kommunen auch in diesen Zeiten handlungsfähig bleiben, hat der Städte- und Gemeindetag nun ein Verfahren vorgestellt, wom...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite