Pinnow : Wärmesorgen gehen nicht aus

23-57693960_23-85279842_1481650574.JPG von 22. Januar 2019, 20:00 Uhr

svz+ Logo
Die Elektrikermeister Stefan Balmes (l.) und Herbert Peiffers  von der Firma WVT schlossen die Pelletsheizanlage an.
Die Elektrikermeister Stefan Balmes (l.) und Herbert Peiffers von der Firma WVT schlossen die Pelletsheizanlage an.

Pinnower starten einen Neuanfang und stellen ihr Heizwerk auf Holzpellets um

Die Gemeinde Pinnow investierte vor zehn Jahren 285 000 Euro, um das in die Jahre gekommene und für die Nutzer sehr teure Heizwerk auf Vordermann zu bringen. Herzstück dabei war eine Pelletsheizanlage, die nur wenige Tage später ans Netz ging. Zwei Drittel der Energie sollte sie erzeugen, um 220 Haushalte in den Wohngebieten 1 und 3 mit Wärme und heiße...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite