Wessin : Von Steuern und Pflanzen

von 07. März 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Sie gestalteten den Nachmittag: Der ehemalige Förster Jürgen Heine, Seniorenbetreuerin Anita Tietz und Steuerberaterin Karin  Pyrek (l.)
Sie gestalteten den Nachmittag: Der ehemalige Förster Jürgen Heine, Seniorenbetreuerin Anita Tietz und Steuerberaterin Karin Pyrek (l.)

Wessiner Senioren erleben Nachmittag mit vielfältigen Themen

Ein Seniorennachmittag voller Abwechslung und vielfältigen Themen, das erwartete die Männer und Frauen jüngst in Wessin. Erster Punkt auf dem Programm: Müawki. „Das ist eine japanische Methode zur Pflanzung von besonderen Baumgruppen, um Grün in den grauen Alltag zu bringen“, erklärt der ehemalige Förster Jürgen Heine, der zugleich Vorsitzender des Fö...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite