Straßenbau in Plate : Umleitung für kleine Krabbler

23-57693960_23-85279842_1481650574.JPG von 23. März 2020, 18:00 Uhr

svz+ Logo
Der Krötenzaun steht.
Der Krötenzaun steht.

Gartenbauunternehmen stellt Amphibien eine Umleitung für die Großbaustelle in den Wiesen bei Plate

Tonnenschwere Bagger, tiefe Gräben und keine Kröte weit und breit. Das ist auch gut so, meint Andreas Milnik von der gleichnamigen Garten- und Landschaftsbau Firma aus Spiekersdorf. Denn rund um die Großbaustelle für die Reparaturarbeiten der Gastrasse in den Plater Störwiesen haben seine Mitarbeiter einen Amphibienzaun aufgestellt. 50 Zentimeter ragt ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite