Crivitz : Stadt erhöht die Steuern

23-82601930_23-102879832_1542115014.JPG von 20. Februar 2020, 17:58 Uhr

svz+ Logo
Crivitzer werden zur Kasse gebeten: In 2020 werden sich die Hebesätze für die Grundsteuer und Gewerbesteuer erhöhen.
Crivitzer werden zur Kasse gebeten: In 2020 werden sich die Hebesätze für die Grundsteuer und Gewerbesteuer erhöhen.

Grund: Zahlreiche Investitionen wie in Feuerwehr und Schule können nicht warten

Die Liste mit Vorhaben der Stadt ist lang. Die Kindertagesstätte „Uns Lütten“, der Hort und die Grundschule werden erweitert und saniert, der Bauhof braucht einen neuen Transporter, die Freiwilligen Feuerwehren in Crivitz und Gädebehn sollen neue Fahrzeuge bekommen. Zwei Haltestellen müssen behindertengerecht ausgebaut werden, Straßen wie die Amtsstraß...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite