Göhren/Stralendorf : Sperrstunde für den Spielplatz

23-57693960_23-85279842_1481650574.JPG von 18. März 2020, 19:00 Uhr

svz+ Logo
Spielplätze geschlossen: Dass es so weit kommt, hatte Tramms Bürgermeister Heinrich-Hermann Behr nicht geglaubt.
Spielplätze geschlossen: Dass es so weit kommt, hatte Tramms Bürgermeister Heinrich-Hermann Behr nicht geglaubt.

Rutschen und Klettern ist trotz neuer Geräte verboten – Bürgermeister organisieren in den Gemeinden jetzt Einkaufsdienste

Es ist still auf dem Spielplatz in Göhren. Lediglich der Wind fegt um die Ecken der Spielgeräte und lässt das Absperrband im Wind flattern. „Wir haben schnell gehandelt und den Platz abgesperrt“, sagt Bürgermeister Heinrich-Hermann Behr. Er ist zuständig für die Gemeinde Tramm und damit auch den Spielplatz in Göhren. Als er dort die Absperrung anbracht...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite