Wessin : Spenden für Jungstörche

von 01. Juli 2019, 20:00 Uhr

svz+ Logo
Die jungen Wessiner brauchen Futter. Das kostet.
Die jungen Wessiner brauchen Futter. Das kostet.

Crivitzer Bürgermeisterin bittet um finanzielle Unterstützung für Aufzucht

Nach ihrem Besuch bei den vier Wessiner Jungstörchen in der Wildtierauffangstation Struck in der Prignitz bittet die Crivitzer Bürgermeisterin Britta Brusch-Gamm um Spenden. Damit sollen Angie und Uwe Löblich bei der Aufzucht der vier Storchenküken unterstützt werden. Sie pflegen und füttern die Wessiner Weißstörche nicht nur, sondern müssen bei Krank...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite