Warsow : Spende für neue Sportgeräte

svz+ Logo
Bei der Spendenübergabe: Cornelia Ferner vom Verein und Simone Käselau von WBS Training (v.l.)
Bei der Spendenübergabe: Cornelia Ferner vom Verein und Simone Käselau von WBS Training (v.l.)

Warsower Sportverein kann Reha- und Gymnastikgruppe besser ausstatten

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

23-82601930_23-102879832_1542115014.JPG von
21. Februar 2020, 18:23 Uhr

Die Firma WBS Training in Schwerin hat 2600 Euro an die Gymnastik-Sparte des Warsower Sportvereins gespendet. Jedes Jahr sammeln die Mitarbeiter an den mehr als 200 Standorten der Firma in ganz Deutschlan...

Dei Fmrai BSW Tngriina in hecwrSni aht 0602 urEo an dei pSitGstnkrm-aaye dse orsrewaW ptenvrreiSso egsnedept. deseJ Jhra mnmlesa eid itabitreMre na edn mehr las 200 tnraenodtS der Fiamr in gnza Ddncsuatehl nnpdeSe i,ne 1290 rawen es eillna  000092 .rEou Der arwWseor rVenie gigtnerea ihcs rentu rndeaem ktras rüf den raurn.poseFt üFr hpsrtoleic mksnGyiat udn eiocAbr rdweu 2020 neei eellniameg rrpenaspignTgiu deg.tneürg etSi eemuseNt gtib es hauc Abeeognt mi echheRriea-.B Wnen se mu iinuseleghethcd uufgAnrälk gthe, tis edr oreahRStp- asd goPmra,mr ow es tenur neramed uach mu erarszapnTn dnu rssdietnnäV heg.t tMi edn ndGreel öeknnn netrnealesgh grteStorpäe ugfktae dnu die agesnikauMl rzu ertzsgtnuUünt der nasnegyuGkmiütnb enerurte en.edrw

zur Startseite