Grambow : Sie sagen dem Garten-Paradies ade

von 16. März 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Verlässt sein Gartenparadies: Paul-Wilhelm Todt hat mit seiner Frau jeden tag zwei Stunden im Garten verbracht. Nun wechseln sie ihre grüne Oase gegen eine Wohnung mit Terrasse.
Verlässt sein Gartenparadies: Paul-Wilhelm Todt hat mit seiner Frau jeden tag zwei Stunden im Garten verbracht. Nun wechseln sie ihre grüne Oase gegen eine Wohnung mit Terrasse.

In 25 Jahren haben sich Jutta und Paul-Wilhelm Todt in Grambow eine kleine Oase geschaffen. Diese geben sie nun auf

Buchsbäume, Kirschblüten und zum Entspannen eine Sylterkuhle: Jutta und Paul-Wilhelm Todt haben sich auf knapp 1 300 Quadratmetern ein Gartenparadies geschaffen. „Wir lieben unseren Garten. Wir waren immer täglich zwei Stunden damit beschäftigt, alles grün zu halten“, sagt Jutta Todt. Waren? Familie Todt wird in den nächsten Tagen ihr Gartenparadies mi...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite