Crivitz : Sichere Spielplätze im Blick

23-11368170_23-66108344_1416393117.JPG von 25. April 2019, 05:00 Uhr

Volks- und Raiffeisenbanken starten elfte Runde ihrer Erfolgsaktion

Crivitz | Die Erfolgsgeschichte geht weiter: Schon zum elften Mal rufen die Volks- und Raiffeisenbanken in Mecklenburg-Vorpommern zur Aktion „Spielen? Aber sicher!“ auf. Seit 2009 helfen die Genossenschaftsbanken, die Spielplätze im Land sicherer zu machen. Mehr als 270 Spielstätten wurden seither gewartet oder repariert. 650 000 Euro haben die VR-Banken dazu be...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite