Pampow : Pampower wollen Festhalle bauen

svz+ Logo
Das alte Gebäude für die Wehr ist zu klein. Die Pampower planen einen Neubau, wo auch ein Festsaal, eine öffentliche Toilette und auch die Gemeindetechnik Platz finden.
Das alte Gebäude für die Wehr ist zu klein. Die Pampower planen einen Neubau, wo auch ein Festsaal, eine öffentliche Toilette und auch die Gemeindetechnik Platz finden.

1,1-Millionen-Euro-Projekt: Multifunktionshaus für Feuerwehr und Bevölkerung geplant

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

23-57693960_23-85279842_1481650574.JPG von
09. November 2019, 16:00 Uhr

Für das kommende Jahr haben sich die Pampower viel vorgenommen: Sie wollen investieren. Und das nicht nur in die Kindertagesstätte, die dringend mehr Platz benötigt. Auch für die Feuerwehr soll nachgebes...

rFü ads omendekm Jhar beanh cish eid raPwmope eilv mveno:ogemnr Sei llweno rienv.itenes nUd sda tihnc rnu in ide e,tgdtseaitäersKnt ied dirdgnne rhem alzPt .tötbiegn ucAh für die heFeeurwr olls beretgenhcssa ewred.n nEie eune hrlehzFageula iwrd eahtcrbu.g nUd eside loelwn die ePwaomrp itm ernie etelhalFs nriee.nokbmi strBeie mi usausssauhBc erudw das Tameh bnreeta ndu aht unn cahu ads fotwebüredrne oVtmu erd evtneidtrrreeGmee ke.mnoemb iEingmitsm cspharne ichs dei erampwPo ni siedre Wcohe füdra ua,s ,11 ienMnolil Euro in ned aatulshH 0220 n.utlnszeilee ennD so vile rweed der euabNu hcan esernt netunczSgäh nt.oske „iWr eabhn bare licghe ,egglfteets dssa irw dsa joPtrek etsr ne,nfsasa ewnn uhca rkla ,its adss rwi itmFderterlö frdaü konm,ebe“m eneottb rtrgseeimBüre rknaF orbtm.eG tuaL Btergmeserrüi dewer ide slealFthe Ptlza frü 028 Prosenen .anebh Bl„isagn anheb wri rnu aPzlt üfr ximlaam 07 rsoPe,enn sda its zu “eign,w so mGre.bto

iDe eöeFrldtrtmi nrewed iemb aLnkredis atba,tgenr lngsdeilar huac rtes 0.202 irW„ enedrw ctihns brsüe eiKn benrh,ce densrno sda üeirngnfvt r“inree,bvtoe zteägnr der rtsBgmreiü.eer Nhca edm hsusBcsel der trrereevdtieenmeG nnkeön ebar uagatergänPulfsn neguhe,asr oasssd dei Angeätr rtrbietovee eednwr nk.nenö Da edi ecBafhläu ireezdt sla üeänGhrclf useneeagwsi i,ts susm lalprael red anenluasBugbp gdäterne eew.rdn iDe isdnghteuncE rbeü den tEralh dnu edi öHhe eiwegtra drietmöterlF dwri im terOkbo änshcten eahrJs nreoftf.ge öghlicM eräw enie nFdgurreö von 56 no.ePztr

zur Startseite