Pampow: Zwei Verletzte bei Fahrradunfall

von
03. August 2020, 12:08 Uhr

Bei einem Fahrradunfall auf der B321 zwischen Warsow und Pampow sind am Sonnabend zwei Personen verletzt worden, eine davon schwer. Ersten Erkenntnissen zufolge befuhren zwei Fahrradfahrer hintereinander die Bundesstraße, als der vorausfahrende Radfahrer plötzlich eine Warnbake streifte und dabei stürzte. Dabei erlitt der 42-Jährige leichte Verletzungen. Die nachfolgende Fahrradfahrerin konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten und fuhr in die Unfallstelle. Die 32-Jährige kam dabei zu Fall und verletzte sich schwer. Beide wurden zur weiteren medizinischen Behandlung ins Krankenhaus gebracht.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen