Zietlitz : Neuer Laden auf dem Biohof

von 06. März 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Die sechs Mitarbeiter mit Behinderung haben auf dem Biohof Zietlitz alle eigene Aufgabenbereiche: hier haben Sebastian, Dirk und Steven gerade den Offenstall mit neuem Stroh ausgelegt.
1 von 5
Die sechs Mitarbeiter mit Behinderung haben auf dem Biohof Zietlitz alle eigene Aufgabenbereiche: hier haben Sebastian, Dirk und Steven gerade den Offenstall mit neuem Stroh ausgelegt.

Bisher wurden in der Außenstelle der Ramper Werkstätten Zietlitz Saisonprodukte mit Vertrauenskasse verkauft, ab April gibt es einen Hofladen

Zu DDR-Zeiten gab es ihn noch überall, heute gehört er zu einer fast ausgestorbenen Art: der Dorfladen. Ohne ihn haben es Menschen, die kein Auto besitzen, auf dem Land schwer, sich mit Lebensmitteln zu versorgen. Gerade Ältere, die vielleicht noch sehr gut allein leben können, aber ihr Auto verkauft haben, weil sie sich nicht mehr sicher beim Fahren ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite