Vortrag in Demen : Mythos Raketen

von 08. April 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Der Militärhistorische Verein Demen  eröffnete 2017 ein „Konversions- und Raketenmuseum“ am ehemaligen NVA-Standort.
Der Militärhistorische Verein Demen eröffnete 2017 ein „Konversions- und Raketenmuseum“ am ehemaligen NVA-Standort.

Experten sprachen über sowjetische Truppen in DDR

Major Evgeny Sutskiy und Korvettenkapitän Sergej Karpov reisten extra aus Berlin an, um dem Referat im ehemaligen Kulturhaus des Standortes der 5. Raketenbrigade im Demener Ziolkowskiring zuzuhören. „Die sowjetischen Raketentruppen in der DDR“ hieß der Vortrag am Sonnabend in Demen. Dazu kamen nicht nur 60 Interessierte, sondern auch die beiden Stellve...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite