B104 bei Rampe : Motorrad kollidiert frontal mit Auto

Jens Büttner.JPG

Der Kradfahrer wurde dabei schwer verletzt, der Autofahrer erlitt leichte Verletzungen.

von
10. Mai 2020, 20:54 Uhr

Bei einem Überholmanöver auf der Bundesstraße 104 nahe Rampe östlich von Schwerin sind am Sonntagnachmittag ein Motorradfahrer und ein Auto frontal zusammengestoßen. Wie ein Polizeisprecher sagte, wurde der Kradfahrer dabei schwer verletzt, der Autofahrer erlitt leichte Verletzungen. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Nach ersten Ermittlungen hatte der Zweiradfahrer auf der kurvenreichen Strecke zuvor das andere Auto überholt. Die Straße sei zur Unfalluntersuchung gesperrt. Weitere Details seien noch nicht bekannt.    

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen