Basthorst : Mit Nando Kallweit den Augenblick genießen

23-57693960_23-85279842_1481650574.JPG von
24. Mai 2019, 05:00 Uhr

New York, Amsterdam und nun in das beschauliche Basthorst. Nando Kallweit kommt zurück in seine mecklenburgische Heimat und seine Kunst hat er dabei. Der international bekannte Bildhauer präsentiert am Sonnabend in der Basthorster Galerie Frahm seine Werke zum Thema „Augenblicke“. Mit seinen Skulpturen, Plastiken und Reliefs lädt er die Besucher auf einen Termin mit sich selbst und seiner Kunst ein: Einen Augenblick inne halten und etwas Neues entdecken. Die Vernissage beginnt um 18 Uhr.

Die Ausstellungseröffnung bettet sich ein in die Basthorster Königstage, die bereits am heutigen Freitag um 19.30 Uhr mit einer Fashion-Show beginnen. Am Sonnabend wird um 20 Uhr das Open-Air im Schlosspark beginnen. Die Big Band Steinbach sorgt für Stimmung. Ab 16 Uhr gibt es bereits einen Köstlichkeitenmarkt mit vielen niederländischen Spezialitäten.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen