Stralendorf : Mit der Gerte durch den Parcours

23-95004310_23-112358690_1566654722.JPG von 19. September 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Die Pferde stehen beim vierten Reitertag in Stralendorf im Mittelpunkt.
Die Pferde stehen beim vierten Reitertag in Stralendorf im Mittelpunkt.

Beim Reitertag in Stralendorf müssen erst Ross und Reiter eine Hindernissstrecke bewältigen und dann noch ein einzelner Läufer

Ein Pferd jagt über den Platz, überwindet Hindernisse. Auf seinem Rücken sitzt ein Reiter. Er treibt das Pferd an, koordiniert die Sprünge. Es geht gegen die Zeit, wie so häufig bei Wettbewerben. Doch wenn Pferd und Reiter die Ziellinie überschritten haben, ist der Wettkampf noch nicht vorbei. Dann muss ein Läufer ohne Pferd, aber mit Gerte, noch einma...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite