Zickhusen : Mehr Platz für Kinder

svz+ Logo
Großes Erstaunen bei Kerstin Weiss über die Enge in der Zickhusener Kita: Sechs Gitterbetten stehen dicht gedrängt in einem Schlafraum. „Wir haben auch kein Büro und keinen Raum für die Mitarbeiter“, erklärte Kitaleiterin Brigit Griem. Für Besprechungen drängeln sich die fünf Mitarbeiterinnen um einen kleinen Tisch in der engen Küche.
3 von 3
Großes Erstaunen bei Kerstin Weiss über die Enge in der Zickhusener Kita: Sechs Gitterbetten stehen dicht gedrängt in einem Schlafraum. „Wir haben auch kein Büro und keinen Raum für die Mitarbeiter“, erklärte Kitaleiterin Brigit Griem. Für Besprechungen drängeln sich die fünf Mitarbeiterinnen um einen kleinen Tisch in der engen Küche.

Landrätin übergab Fördermittelbescheid für Anbau der Kindertagesstätte Zickhusen

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
17. April 2019, 12:00 Uhr

Zickhusen | „Das ist doch ein schönes Gefühl für eine Landrätin, durch ihren Kreis zu fahren und Fördermittelbescheide für neue Kitas zu übergeben“, erklärte Kerstin Weiss bei der Übergabe der Zusage des Landkreises...

sukhicenZ | asD„ its odch ein shescön lfGühe frü eein adiLnntr,ä dhcru erinh serKi zu fraehn nud eeticseetFleimdrhdröb frü eneu tiKas zu ,nbbü“egeer errektäl eKsnrit Wssei ieb edr gÜaberbe dre gueZas des seskLnaredi rbeü 02 0304 uorE in sZuikc.neh aDs edlG aus M-eEtlUtni rüf ied lildchäen gEinctlnwuk udn edr ebmhasfgciaaufeenGts snsVuger„eebr edr rtrAruukstrga nud dse stchKnsstuü“eze letrieh rüegmBrierets Hagrönjs eornnaRtm rüf eneni nbK.Aai-atu sDa eGubdäe grhtöe rde 385 oEnhinwer hnezäedln emuKm,on eid eni erDtlit red tesknoBua letssb inbfagneur smus. rärgTe erd taiK sti der SAB tmsiwsigLPhlu-u.crad

r„Wi lbene rieh ni inree isch ugt cleenekwtnidn “i,Rnoeg os dei ni.därantL eriH„ sti ide stlrteteFtäaiir g.ntiesgee“ aselbDh egbe es cauh enein so ohenh Berfda na ttnzKpaiä.le am„irsW eerlbt cdruh edi efrWt nneei .Boom roDt enrdew mglnsaa die onguennhW p.a“pkn In wnrShice ies dsa aefsellnb der l.aFl orV lemla egunj mleiaFin erwnüd eabdlsh afsu Ldna zneeih l.enowl essoBrnde mi lcikB nheab ies eiabd dne uaRm na dre aerrstkreVhses B 610 shwecizn edn einedb tSetdn.ä toDr eknönn esi icdlhlnä nho,enw ndis bera erodtmzt viertal hcnlels an remih tblsezAa.iprt

uDaz sstap dei Aseagsu nov Irsi r,kecriBn Cheifn esd tAems o:zrt-füwsoLLübt Im„ iozmurSlaa fsbüortL elhfen awte 06 tläKa.“tzpei ieD erts im eanrevgneng remoSm hwteiineeeg iatK iKenl webbroT ies ohsnc iwreed eüeblrbtge nud ssmüte rhein k-erhcweMz in neine nGruppemrua ulnmaw.edn Dei Kait inukehsZc acurthb ied urhcd ned bAnua eneetstdnhne fwzöl eäzPtl flealsbne nne.ddrgi In ürobtsfL ünessm eizw epganipuKtr tmsähcned dsa eräouHbetdg .mtzuneint dnU ni e,oSfhe ow es erbhsi nikeen igneeKndartr bigt, belen rMett,ü die nscho tesi iehninlaeb Jaehnr afu eenni azKpalitt at.rwne

nU„d aws ist nnda mit emd iuaemrugknasoRcwtmmplnrg dnu erd gluei“prnro-eDRne,tze?g tearfg aHsjörng enmtrR.aon cidhänelL eeGenmind rünfde chan resdei Rgenugle in enzh nrheJa run irde Penotrz dre etnhsdeenbe hbuWgeobnuan sal eaNuteubn teceni.hrr hI„c beha üfr ino i5Mll,ne1 Euor inee rrtutschadfOhr nerreute dnu drfa in eznh Jhaenr nur irde eneu seuärH bu“n?ae eiB edr vaegnergnne eirerBksrmenznüofegter eis oenbephscr n,eword dass hcsi edr lgenoeRia ganlnPaevubdsrn rüf enue eRglngeeun önfnef müss,e elkärtre tsnrKie isWse. isnuhcZke„ na rde  B016 zeinhcsw aWsrmi nud wnceihrS sit inees rde D,rrföe ow iwr inee eiewrte ileukwngmauctnR nezalprite r“e,dnwü prshreacv aRolnd ,nkeiF eeLrti rde lnnklncaRituoeiegwg embi .aenkLisdr eDi eewtire guneituRaclnmkw üessm ej nhca eeedinmG in Ztfnuuk inrrdezetfief rbtaceetth er,dwe daberür wanre hcis lela snwdnAneee egini.

zur Startseite