Lübesse/Fahrbinde: Ein Schwerverletzter nach Unfall auf L72

von
09. Oktober 2019, 11:19 Uhr

Am Mittwochmorgen kam es auf der L72 zwischen Lübesse und Fahrbinde zu einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Kleinkraftrad, wobei der 17-jährige Kradfahrer schwer verletzt wurde. Ersten Erkenntnissen zufolge war am Abzweig nach Goldenstädt der Pkw beim Linksabbiegen mit dem entgegenkommenden Kleinkraftrad zusammengeprallt.

Das 17-jährige Unfallopfer kam anschließend zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus. Beide Fahrzeuge wurden beschädigt, der Sachschaden wird derzeit auf etwa 5000 Euro geschätzt. Die polizeilichen Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen