Leezen: Autodiebe verscheucht

von
10. Januar 2020, 09:58 Uhr

In Leezen hat am frühen Freitagmorgen ein Mann zwei Autodiebe verscheucht. Nach Angaben des 44-Jährigen hätten die beiden vermummten Diebe versucht, zwei hochwertige PKW zu stehlen, die vor seiner Haustür parkten. Als der Mann den Dieben lautstark zurief, verschwanden die Unbekannten. Jedoch kehrten die Täter wenige Minuten später zurück und versuchten erneut, die beiden Autos der Marke Audi zu entwenden. Abermals schlug der Besitzer die Diebe in die Flucht und verständigte dann die Polizei. Wie sich vor Ort herausstellte, blieben die Autos unbeschädigt. Wer die Unbekannten waren und wohin sie flüchteten, ist derzeit noch unklar. Die Polizei nahm eine Anzeige wegen versuchten Diebstahls im besonders schweren Fall auf.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen