Schloss Wiligrad : Kunstverein steht vor dem aus

von 18. August 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Denken an den Rückzug: Der Vorstand des Kunstvereins Schloss Wiligrad will sich in zwei Jahren aus der Geschäftsführung zurückziehen. Hier zu sehen: Gerd-Rüdiger Reichel (l.), Jutta Albert und Klaus-Joachim Albert.
Denken an den Rückzug: Der Vorstand des Kunstvereins Schloss Wiligrad will sich in zwei Jahren aus der Geschäftsführung zurückziehen. Hier zu sehen: Gerd-Rüdiger Reichel (l.), Jutta Albert und Klaus-Joachim Albert.

Vorstand will sich in zwei Jahren zurückziehen – Ohne Nachfolger droht das Aus – Land gibt klare Antwort auf Frage nach Förderung

Angesehene Ausstellungen, einen beliebten Kunst-Shop und nicht zuletzt die erfolgreiche Musikreihe „Jazz trifft Kunst“: Am Schloss Wiligrad läuft es aktuell richtig gut – könnte man meinen. Vorstand will sich zurückziehen Doch im Kunstverein, der einen Großteil der Veranstaltungen rund um das Schloss organisiert und die Haupträume im Schloss für Kunst...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite