Zittow : Kunst trifft Historie in Zittow

Für Verglasung der Diestel-Kapelle werden Sonnabend Spenden gesammelt

Hoffmann_passbild.jpg von
07. Juni 2019, 05:00 Uhr

Kunst im Umfeld einer der ältesten Kirchen in Mecklenburg können Besucher am Sonnabend in Zittow erleben. Im Rahmen von Kunst Offen findet um 14 Uhr die Eröffnung der Fotoausstellung „Tanzaugenblicke“ von Jörg Lehmann in der neogotischen Kapelle statt. Danach laden Michael Schmidt und Lutz Riemann zu einer Buchlesung in der Kirche ein mit filmischer Unterstützung zum Untergang der Beluga. Von 16 Uhr an spielen „Saxophonia Concertante“ in der Kirche und um 18 Uhr wird der Film „Gundermann“ gezeigt. Zwischen den Veranstaltungen gibt es Führungen auf den Kirchturm und über den Friedhof. Spenden werden für die Verglasung der Diestel-Kapelle gesammelt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen