Sülstorf : Kommune übernimmt Kita

23-82601930_23-102879832_1542115014.JPG von 10. März 2020, 18:00 Uhr

svz+ Logo
Die Sülstorfer Kindertagesstätte „Sonnenblume“ wird ab dem 1. April wieder von der Gemeinde betrieben.
Die Sülstorfer Kindertagesstätte „Sonnenblume“ wird ab dem 1. April wieder von der Gemeinde betrieben.

Ab dem 1. April gehört die Einrichtung „Sonnenblume“ wieder der Gemeinde Sülstorf und nicht mehr dem Deutschen Roten Kreuz

Die Bedingungen in der Kindertagesstätte „Sonnenblume“ sind seit längerer Zeit nicht schön. Viele Wechsel in der Belegschaft, demotiviertes Personal. Für die Eltern ein Grund zur Besorgnis. Immer wieder wenden sie sich an die Sülstorfer Gemeindevertreter. Mit Erfolg. Ab dem 1. April ist die Kita wieder in kommunaler Hand. Doch der Weg dahin war besch...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite