Friedrichsmoor : Kleine Fresser, großer Schaden

23-57693960_23-85279842_1481650574.JPG von 23. Oktober 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Die nächste Generation: Der erste kleine braune Borkenkäfer zeigt sich.
Die nächste Generation: Der erste kleine braune Borkenkäfer zeigt sich.

Forstamtsleiter Christian Lange sieht kein Ende im Kampf gegen den Borkenkäfer. Waldumbau sei kein Thema der Neuzeit

Zu hören ist nichts. Zu sehen dafür umso mehr: Große Lücken klaffen im Forst in Friedrichsmoor. Da wo einst Fichten in den Himmel ragten, schafft es nun die Sonne bis auf den Waldboden. „Jetzt kann uns nur noch ein warmer und feuchter Winter helfen“, sagt Christian Lange. Der Friedrichsmoorer Forstamtsleiter spricht über den Kampf gegen den Borkenkäfe...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite