Leezen : Internationaler Tag der Händehygiene

von
26. April 2019, 05:00 Uhr

Leezen | „Die Händedesinfektion ist die wichtigste Maßnahme, um die Übertragung von Krankheitserregern von einem Patienten zum nächsten zu vermeiden und den Patienten sowie sich selbst vor Infektionen zu schützen“, sagt Hygienefachschwester Bärbel Schmiedeke aus der Klinik in Leezen. Am 5. Mai ist Internationaler Tag der Händehygiene, am 8. Mai lädt die Leezener Klinik deshalb zwischen 10 und 15 Uhr Besucher, Patienten und Personal zu einem Aktionstag unter dem Motto „AllerHand“ ein.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen