Göhren : In der Wanne soll’s bergab gehen

23-95004310_23-112358690_1566654722.JPG von 14. September 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Kümmern sich seit sechs Jahren um das Seifenkistenrennen: Mario Bossow, Jan-Nico Hagge und Jörg Morgenroth (v. l.).
Kümmern sich seit sechs Jahren um das Seifenkistenrennen: Mario Bossow, Jan-Nico Hagge und Jörg Morgenroth (v. l.).

Rennen des Seifenkisten Klub Göhren geht Sonntag in die zwölfte Auflage – Kurzentschlossene können sich vor dem Start anmelden

Vier Freunde, eine Mission: Spaß. Vor mehr als zehn Jahren entstand die Idee, in Göhren ein Seifenkistenrennen durchzuführen. „Da waren unsere Kinder noch klein“, erinnert sich Jan-Nico Hagge. Und um die Kinder ging es. Gemeinsam Zeit verbringen, zusammen etwas erschaffen und am Ende dabei viel Spaß haben. Gemeinsam mit Jörg Morgenroth, Mario Bossow ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite