Alt Meteln : Im Gebet vereint

von 09. März 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Motto des ökumenischen Gottesdienstes: Steh auf und geh! Frauen aus Simbabwe bereiteten den Gottesdienst inhaltlich vor.
Motto des ökumenischen Gottesdienstes: Steh auf und geh! Frauen aus Simbabwe bereiteten den Gottesdienst inhaltlich vor.

Frauen aus Simbabwe bereiteten den Weltgebetstag vor

„Steh auf und geh“, unter diesem Motto luden Frauen vom Weltgebetstagkomitee aus Simbabwe weltweit zum ökumenischen Gottesdienst ein. In Alt Meteln hatten Gerlinde Romberg und ihr Team alles für den Gottesdienst in der Pfarrscheune vorbereitet, an dem 32 Christen teilnahmen. Ein bunter Teppich mit allerlei Utensilien aus Simbabwe, Musik und eine Diasho...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite