Drei Verletzte : Hubschrauber mit missglückter Notlandung bei Schwerin

von 04. August 2020, 14:22 Uhr

svz+ Logo
23-124066671.JPG

Hubschrauber hatte technische Probleme im Flug: Drei Insassen überleben eine missglückte Notlandung nahe Schwerin

Bei einem Hubschrauberunglück nördlich von Schwerin sind am Dienstagnachmittag alle drei Insassen leicht verletzt worden. Als die ersten Einsatzkräfte an der Unglücksstelle eintrafen erstreckte sich ein großes Trümmerfeld sich auf dem Feld zwischen Klein Trebbow und dem Lübstorfer Ortsteil Rugensee. Embeded Tweet Hubschrauber Nach ersten Erkenntnissen ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite