Pinnow : Hommage an Kandinsky

23-57693960_23-85279842_1481650574.JPG von
03. Juni 2019, 10:44 Uhr

Bei „Kunst offen“ gibt es am kommenden Sonntag bei Hans-Wolfgang Römer in Pinnow, Achter de Hüsler 6, nicht nur Kunst für die Augen, sondern auch für die Ohren. Denn in der Skulpturen-Ausstellung unter dem Motto „Körperlandschaften“ von Olaf Römer, die von 11 bis 18 Uhr besucht werden kann, liest um 15.30 Uhr Literaturstammtisch-Gründerin Liane Römer aus „Gestatten Kandinsky“ von Annabel Howard. Im Mittelpunkt der Lesung steht – wie es der Titel schon verrät – der weltberühmte Maler Wassily Kandinsky. Annabell Howard hat das unstete Leben des Malers anschaulich nacherzählt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen