Consrade : Harter Kampf auf eigenen Beinen

23-57693960_23-85279842_1481650574.JPG von 07. Mai 2019, 12:00 Uhr

svz+ Logo
Die Geschäfte hat der Consrader Karl-Peter Elsholt längst an seine Tochter Antje Stövhase abgegeben, dennoch schaut er regelmäßig im Betrieb vorbei.
Die Geschäfte hat der Consrader Karl-Peter Elsholt längst an seine Tochter Antje Stövhase abgegeben, dennoch schaut er regelmäßig im Betrieb vorbei.

Mehr als 30 Jahre behauptet sich die Consrader Firma Elsholt am Markt: Firmengründer erzählt von Aufbruch, Scheitern und Neubeginn

Consrade | „Hier muss sich einer auf den anderen verlassen können, sonst funktioniert das nicht“, sagt Karl- Peter Elsholt. Das sei das Betriebsgeheimnis des Consrader Familien-Unternehmens. Seit drei Jahrzehnten behauptet sich der Heizungs- und Sanitärinstallationsbetrieb vor den Toren der Landeshauptstadt. Der Weg zur eigenen Firma war steinig. Seine ersten be...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite