Krankenhaus Crivitz : Hallo, kleine Hedi: Crivitz hat sein 100. Baby

dsc_0240

svz.de von
12. Mai 2019, 20:00 Uhr

„Hedi“ ist da. Das kleine Mädchen mit den schwarzen Haaren wiegt 3335 Gramm, ist 52 Zentimeter groß und das einhundertste Baby, das in diesem Jahr im Crivitzer Krankenhaus zur Welt kam. Sehnsüchtig erwartet von der großen Schwester Lina, Papa Gordon und Mama Tanja Endlich. Die Alt Zachunerin hat in Crivitz vor vier Jahren schon Tochter Lina zur Welt gebracht. „Weil damals alles so gut lief, haben wir uns auch diesmal bewusst für den weiteren Weg nach Crivitz entschieden“, sagt sie. Dass Linas Hebamme Nicole Zentner auch zu Hedis Geburt Dienst hatte, sei ein glücklicher Zufall. Seit der 100. Geburt ist viel passiert im Kreißsaal. Nicole Zentner: „Nur 25 Stunden später hatten wir fünf neue Babys auf der Station.“

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen