Sülstorf : Großer Bahnhof für kleine Strecke

23-11367774_23-66107382_1416391935.JPG von 17. Mai 2019, 12:00 Uhr

svz+ Logo
Er hat ein Faible für Geschichte und besonders für die Eisenbahn: Matthias Brandt aus Sülstorf. Gemeinsam mit zehn anderen Helfern bereitet er das Streckenjubiläum vor.
Er hat ein Faible für Geschichte und besonders für die Eisenbahn: Matthias Brandt aus Sülstorf. Gemeinsam mit zehn anderen Helfern bereitet er das Streckenjubiläum vor.

Seit 130 Jahren fährt zwischen Ludwigslust und Holthusen die Eisenbahn - wie sich vier Gemeinden auf das Jubiläum vorbereiten

  Die längste Festmeile Mecklenburgs führt in diesem Jahr durch das Schweriner Umland. Sie ist etwa 30 Kilometer lang, startet in Ludwigslust und endet in Holthusen. Wer sie hautnah erleben will, muss den Zug nehmen und unterwegs aussteigen. In Lüblow, in Rastow und in Sülstorf. Denn hier feiern die Menschen am ersten Oktoberwochenende ihre Bahnstrecke...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite