Leezen : Gegen Bakterien

svz+ Logo
Das Schwarzlicht zeigt: Maria Frädrich (l.) macht alles richtig bei der Desinfektion.
1 von 3
Das Schwarzlicht zeigt: Maria Frädrich (l.) macht alles richtig bei der Desinfektion.

Tag der Händehygiene in der Klinik Leezen

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

svz.de von
09. Mai 2019, 05:00 Uhr

Gleich am Eingang der Klinik in Leezen bekommt der Besucher am Mittwoch ein Desinfektionsmittel in die Hand gedrückt. „Reiben Sie gut ihre gesamten Hände ein“, fordert Bärbel Schmiedecke a...

iGechl am Enaiggn dre Kilink in neeLez etbmmko dre Buhecres am wiMtctho eni ikoDtnsseeitetfniml ni eid Hnad kgecrtdü. neib„Re eSi tgu rehi eemntags edHnä ien“, tdfroer lbeärB mSedcickeeh fa.u nnaD egtl edi arafhFuc rfü Hneiyeg an dre iinklK nezeLe dei aHnd dre i-ruVSeaedktZnR usretn .zthchlSarwci ejO, eliev leltSen sind tnhci le,lh drnuew lsoa ntchi tim emd intfkselstoiDeitmen ezttb.en fR,ier„niggn dei eetsrOeib laerl gnrFei udn eid eDmanu edwern vno envlei nrge ibe der iosientfDkne “eesvsrnge, gtsa ie.s eiD itoAnk heörgt zmu hrnhicjäel eantntnIinreloa Tag red dyienh:egnHeä rWi„ lenlow rov amlel edi eireöhngnAg eeurnsr ePtnitane srenenibsiiisle, chis bei cBhnsuee edi Hdneä zu fdinei,zse“ienr os mhSceede.cki

zur Startseite