Crivitz : Fünf Abendmahle und einmal Pilgern

svz+ Logo
Die Tafel für das Abendmahl ist gedeckt: Pastorin Friederike Meyer erwartet rund 50 Gäste aus der Kirchengemeinde.
Die Tafel für das Abendmahl ist gedeckt: Pastorin Friederike Meyer erwartet rund 50 Gäste aus der Kirchengemeinde.

Pastorin Friederike Meyer reist zu Ostern durch die Gemeinde und geht dabei neue Wege

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

svz.de von
20. April 2019, 16:00 Uhr

Crivitz | Der Kalender ist voll: Zwei Abendmahle am Gründonnerstag, zwei am Karfreitag und ein Gottesdienst mit Abendmahl am Ostersonntag, Ostern gehört in der Kirche zu den wichtigsten Feiertagen. Für Pastorin Fri...

irzvtiC | eDr ldnrKaee sit :llov Zwei nAmedhleab am ü,gosrGednatnrn eziw ma gaarreKtfi dnu nie ntetstsdeioG tim blheadAnm ma s,antnOgesrto rOtsen örgeht in der cKrehi uz ned ciniestwhtg eeaetgF.rin Frü rotsPian kidrieeFre eeyMr angnbnee dei nerneiVotgerub ocshn ovr ,eoWnhc sla csih eid wzlöf eKanndnmfori auf sda adnhAbelm eeentve.ritbor Dei Ied:e iDe engnJu nenrbig ads nsEse nud neilte es tim der eghiernde.miKnec twsaE ehrm weugngeB bigt es ngdgeea ma gt.nsnatoreOs Am nhrüef reognM elgript ide eGmeneid von wdloaK ide sehsc lmtoeKeir urz kidhcSetatr onv i.tvziCr Dsa„ amnche iwr umz eretns Ml.a Dre Wsuchn kma aus dre mGeen,eid“ sgta eid eunjg Potsira.n iDe peprGu tatrtse 7 Uhr an der efirhrkcoD ni lwdo.aK Ncah red nufktAn olls ichs die epGpur im mieendeG Hsau krä,ntse mi nushsAcls bngeint nand rde dtnoeG.isetts rüF ella geiPrl ath dei encriedneghmeiK chan aldwKo g.stoeiarnri

zur Startseite