Schweriner Umland : Fördergelder für Schilfschutz

svz+ Logo
Die Röhrichtbestände des Schweriner Sees sind rapide zurückgegangen. Schutzmaßnahmen sollen dem Absterben nun entgegenwirken.

Land soll sich beim Röhrichtschutz finanziell beteiligen – Rückgang der Bestände um 80 Prozent

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
08. Mai 2019, 05:00 Uhr

Schweriner Umland | Die Untere Naturschutzbehörde plant einen Schutzplan für die Röhrichtbestände auf dem Schweriner See. Aktuell werden Anträge auf Fördergelder vorbereitet, um das umfassende Maßnahmenpaket, das eine Ranger...

rihSnewrce dlaUnm | eDi rnteeU sdturbhhuröaecNetz aptln niene hntpazucSl üfr ied ätreehbnöRdihsct fua emd eeciwrSnhr e.eS lAtekul rndwee egAtnär uaf rlredegeFröd ttieev,rrbeo mu sad sudemnsefa aeknhnaaßep,mMt das niee etlnlSeeRg-ra ,etbleithan uz rfinnaeize.n

eDi ueSidt niees ws-ishHnelneechotSlgciis oasubatsrnnürNpglu sutsfma tgnsseaim 30 hanneaßMm zum cShtuz sed .fsciSlhe iDe trrcNsützeuha bahne auhc eslrastm edn vansmsie ükcgngRa edr nBdetseä .kttuenroimed ieS rglveenich ifudLaabufmhtneln onv 3951 imt edn lnuteklea s.detäBnen saD rbEs:gien hrMe sal 80 Ptrzone erd -ciSähftneBelds dsin in nde rangveengen ahJnre bt.neegbosra eielV etrrneiTa nuznet ads ,ilcSfh mu cish uzm nrteBü uühincuzkzreez erdo um ztShcu uz ech.sun Dre ckgRnüag rde tnseäBed ritwk hcsi ismot ucha fau eid wtelirTe u.as

nieleWtrese: rneRag losl asd clSfhi tetner

iDe Utarnmlweepl bahen ni rehri mlEefuhgpn mi gvenarennge Nerbmove huca ueiltchd mc,hegat assd ehcßmhumaStanzn gmieunfhrac ualaselfn üens,ms mu sad aidrpe etribesflcShn .fhluaenuazt

So muss huca mit ned neurtzN dse eSe,s eEnnmegrtüi ndu ztnueNr iwe Lnd-a dnu tosFiewn,rrt räe,Jng inseFhr,c rgnlenA dnu ,rlnreeWprosatss brüe edi enkütgif utgzNnu grcphoeens erdne.w Zile olls iene wifeilrigle bnaieVnrureg ,snei auf edr cihs aell etltenigiBe frü ned hzuStc naupehsse.rc

erteeWi h,nneßaMam eiw ide cerugehsUnrif mit elihnahPerf udn äuZenn – zmu Scthzu vro ratantme,Bsi äesnnG ndu drneaen nrei,eT dei med eöictahsWrhrsr hurdc ssiB dncsah,e wurdne bllenafse leenmp.ofh eZudm llso an tegnieegne tSelenl ilfSch uen pnagefzlt eerwdn.

zur Startseite