Mirow/Groß Rogahn : Feste werden verschoben

23-82601930_23-102879832_1542115014.JPG von 15. April 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Statt der neuen Terminen steht auf der Jubiläums-Tafel am Ortseingang nun ein Gruß an alle Mirower.
Statt der neuen Terminen steht auf der Jubiläums-Tafel am Ortseingang nun ein Gruß an alle Mirower.

Dorfjubiläen in Mirow und Groß Rogahn können erst mal nicht stattfinden

Ein großer Festakt zum 750. Geburtstag des Dorfes in der Mirower Kirche, ein Erntefest mit Umzug, Trödelmarkt, Treckerkino – die Mirower hatten sich einiges einfallen lassen, um das große Jubiläum ihres Dorfes zu feiern. Doch dann kam Corona. Und machte den Ehrenamtlern und ihren Plänen einen Strich durch die Rechnung. „Wir haben erst mal alles auf Eis...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite