Alt Meteln : Ferienkinder besuchten Bibliothek

Zum Stöbern animiert: Elke Haase zeigte den Kinder den Bibliotheks-Fundus.
Zum Stöbern animiert: Elke Haase zeigte den Kinder den Bibliotheks-Fundus.

Lesen soll gefördert werden, es bildet und regt die Fantasie an

von
13. Februar 2020, 18:33 Uhr

Spannend ging es in der Alt Metelner Bibliothek zu. Denn hier las die Leiterin der Bücherei, Elke Haase, den Ferienkindern aus dem Kinderbuch „Das Wolkenschaf“ vor. Dabei verstand sie es, die Kinder in das turbulente Geschehen mit einzubeziehen, so dass das Interesse sofort geweckt wurde. „Ein tolles Buch, das schon meine Töchter gelesen haben“, so die 76jährige Alt Metelnerin.

Die Mädchen und Jungen besuchen in den Winterferien den Hort und kamen mit der Leiterin der nahegelegenen Kinderstätte, Roswitha Meier, zum Stöbern zwischen dem großen Fundus an Büchern, Videos, CDs, Krimis, Sach- und Fachbüchern sowie Kinderliteratur vorbei. „Wir möchten bei den Grundschülern das Lesen von Büchern fördern, es bildet und regt die Fantasie an“, so Roswitha Meier.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen