Plate : Erntemaschinen mit viel Geschichte

Kleine Bunde spuckt die Presse aus.
Kleine Bunde spuckt die Presse aus.

Das Fahrzeug ist noch immer im Einsatz

23-57693960_23-85279842_1481650574.JPG von
26. Juli 2019, 20:00 Uhr

Während vielerorts die großen Erntemaschinen fast lautlos über die Felder ziehen, gibt es bei Dieter Joswig und Norbert Kempcke noch ordentlich Rattern und Knattern. Die beiden Plater Büdner sind in diesen Tagen zwischen ihrem Heimatdorf und Sukow dabei, das Stroh zu pressen und einzuholen. Kleine Bunde spuckt die Presse aus. Wie alt sie ist? Joswig weiß es nicht genau, sein Vater hat sie Anfang der 1990er-Jahre in der Nähe von Hamburg erworben. Sein Deutz, der die Maschine zieht, ist von 1963. „Wir brauchen das Stroh für unsere Hoftiere“, sagt der Plater. Er selbst hat Kaninchen, Hühner und Tauben. Kompagnon Kempcke füttert sogar noch ein Jungrind.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen