Friedrichsruhe : Eisbeinessen bringt Geld für Jubiläen

von 24. Februar 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Bei der Essenausgabe: Jugendwart Kai Lindemann, Martin Morzinek (v.l.) und ihre Helfer verteilten 120 Portionen.
Bei der Essenausgabe: Jugendwart Kai Lindemann, Martin Morzinek (v.l.) und ihre Helfer verteilten 120 Portionen.

Friedrichsruher organisierten zum dritten Mal Benefizveranstaltung – Einnahmen ermöglichen Feiern

Martin Morzinek, vor 23 Jahren Mitglied der Jugendfeuerwehr Friedrichsruhe und heute in der aktiven Einsatzabteilung, wollte unbedingt ausprobieren, ob ein derartiges Veranstaltungsformat auch in Friedrichsruhe funktioniert. Die Idee hatte er sich von Feuerwehrkameraden aus Gremmelin östlich von Güstrow geholt: ein Wohltätigkeitsessen zugunsten der Ju...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite