Demen : Demen errichtet Gebäude für die Zukunft

von 15. August 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Multiple Häuser zeichnet die Mehrfunktion aus: Die Nutzungen können täglich wechseln. So oder ähnlich soll der Anbau an der Alten Dorfschule aussehen. Gebaut wird aber nur, mit öffentlicher Förderung, sagt Demens Bürgermeisterin Heidrun Sprenger. Fotos: Thorsten Meier
Multiple Häuser zeichnet die Mehrfunktion aus: Die Nutzungen können täglich wechseln. So oder ähnlich soll der Anbau an der Alten Dorfschule aussehen. Gebaut wird aber nur, mit öffentlicher Förderung, sagt Demens Bürgermeisterin Heidrun Sprenger. Fotos: Thorsten Meier

In dem multiplen Haus im Dorfzentrum könnten sich Friseur, Fußpfleger und Hundefriseur die Gewerberäume teilen

Viele ländliche Regionen sind auf der Suche nach einem funktionierenden Modell für die Zukunft. Demen will mit dem Bau eines so genannten multiplen Hauses das Dorfzentrum beleben und wieder mehr Dienstleistungen in das Dorf locken. Das Besondere am Modell „Multiples Haus“ sind seine Räume, die zeitweise von verschiedenen Gewerben genutzt werden können....

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite