Crivitz: Zwei Leichtverletzte bei Zusammenstoß dreier PKW

von
19. Juni 2020, 11:00 Uhr

Beim Zusammenstoß dreier PKW auf der B 321 in Crivitz sind am Donnerstagnachmittag zwei Autofahrer leicht verletzt worden. Der Vorfall ereignete sich an der Einmündung Brüeler Straße. Bei einem Abbiegevorgang kam es zunächst zum Zusammenstoß zweier Autos. Dabei wurde eines der beiden beteiligten Fahrzeuge gegen ein drittes Auto geschleudert. Die beiden leicht verletzten Fahrzeugführer, eine 28-jährige deutsche Frau und ein 40-jähriger deutscher Mann, wurden zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus gebracht. An den beteiligten Autos entstand ersten Schätzungen zufolge ein Gesamtschaden in Höhe von etwa 23.000 Euro. Die Polizei ermittelt jetzt zur genauen Unfallursache.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen