Crivitz: Patientin raucht - Krankenhausbett gerät in Brand

von 06. März 2020, 12:35 Uhr

Eine 81 Jahre alte Frau hat sich beim Rauchen in einem Krankenhausbett in Crivitz leicht verletzt. Beim Rauchen der Zigarette geriet die Bettdecke am Freitagmorgen in Brand, wie die Polizei mitteilte. Das Feuer konnte schnell gelöscht werden, die Frau erlitt jedoch leichte Verletzungen. Gegen sie wurde Anzeigen wegen fahrlässiger Brandstiftung erstatte...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite