Schweriner Umland : Busstreiks dünnen Klassen wenig aus

23-11367842_23-66107387_1416392026.JPG von 27. Februar 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Den zweiten Tag in Folge wurde gestern der öffentliche Nahverkehr bestreikt.
Den zweiten Tag in Folge wurde gestern der öffentliche Nahverkehr bestreikt.

Unterricht konnte im Verbreitungsgebiet trotz Arbeitskampf offensichtlich überall aufrechterhalten werden

Den zweiten Tag in Folge wurde gestern der öffentliche Nahverkehr Mecklenburg-Vorpommerns bestreikt. Die Gewerkschaft Verdi hatte zu dem Arbeitskampf aufgerufen. Bereits am Dienstag war fast das ganze Land vom Ausstand betroffen. Die Beschäftigten von Nahbus im Kreis Nordwestmecklenburg gesellten sich erst gestern dazu. Eine telefonische Blitz-Umfrage...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite