Pinnow : Blumenbauer: Regional muss von nebenan kommen

23-57693960_23-85279842_1481650574.JPG von 31. Juli 2019, 07:22 Uhr

svz+ Logo
Nicht nur Sonnenblumen fürs Wohnzimmer haben Aloys Tacke und Verkäuferin Nele Heitmann auf dem Feld.
Nicht nur Sonnenblumen fürs Wohnzimmer haben Aloys Tacke und Verkäuferin Nele Heitmann auf dem Feld.

Landwirt Aloys Tacke aus Neu Schlagsdorf baut neben Sonnenblumen, Gladiolen und Co. auch Dinkel an, nur gibt es kaum Verarbeiter vor Ort

Es duftet. Es grünt. Es blüht. Aloys Tacke hat wohl einen der farbenfrohsten und duftendsten Arbeitsplätze dieser Tage. Der Blumenbauer aus Neu Schlagsdorf hat auf seinen Feldern neben hunderten Gladiolen, Sonnenblumen, Zinnien in diesem Jahr auch dutzende Astern-Stauden. Eigentlich gibt es keinen Grund für trübe Gedanken. So richtig glücklich sieht er...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite